FORTBILDUNGEN

„Sexualaufklärung achtsam und respektvoll – eine Entdeckungsreise in die Intimzonen von Mädchen und Frauen!“

 

 

Gerne biete ich Fortbildungen für Teams oder Arbeitskreise an, um den pädagogischen Einsatz meiner haptischen Aufklärungsmodelle mit viel Hintergrundwissen  zu vermitteln.

Zum Beispiel zu Zyklus und Schwangerschaft: Wie wecke ich das Interesse für die Vorgänge im eigenen Körper? Wie erkläre ich wertschätzend, verständlich und unterhaltsam den hormonellen Ablauf? 

Weitere Einzelheiten können gerne vereinbart werden.

 

Sie haben Interesse, Ihr Team weiterbilden zu lassen in der sexualpädagogischen Arbeit in der Kita, an der Grundschule oder weiterführenden Schule, an SBBZ oder mit geflüchteten Menschen?

Auf Wunsch schreibe ich Ihnen ein Angebot mit Inhalten, Materialvorstellung und zeitlichem Rahmen.

 

Termin und Kosten sind abhängig von der Dauer und der Entfernung.

Bitte einfach per Mail anfragen.